Hochwertige Paletten zu geringen Gebühren:

Wie eine gesamte Branche vom Wechsel von Holz auf Kunststoff profitiert: Seit 1994 gibt es mit Drankenpallet Beheer Nederland (DPB) einen gemeinschaftlichen Palettenpool der niederländischen Getränkehersteller und Brauereien – mit dem Anspruch, allen Poolteilnehmern Paletten von höchster Qualität zu möglichst geringen Kosten anzubieten. 2012 begann DPB seine Holzpaletten durch unsere Kunststoffpalette BPP i9 zu ersetzen. Der Rückblick zeigt: Der Wechsel hat sich gelohnt.




»CABKA_IPS hat sich von Anfang an als ein Unternehmen mit hohen technischen Fähigkeiten und großer Erfahrung in der Herstellung von schweren Kunststoffpaletten gezeigt. Das brachte genau den Mehrwert, den wir gesucht haben.«

Christiaan Hamminga, Sekretär bei DPB


Antirutschstreifen auf dem Oberdeck

Antirutschstopfen auf der Deckunterseite